designkonstrukt

Kunden
Home Konstrukt Design Kontakt Impressum

Die Schuheinschweißmaschine GaloMat ersetzt die umständlich zu handhabenden “blauen Socken” in sensible Breiche öffentlicher Gebäude durch Schrumpffolie um den Schuh. Der Vorgang läuft nach dem Aufsetzten des Fusses auf das Gerät automatisch ab. Warmluft schrumpft die Folie um den Schuh, Reinräume, Labore, usw. können betreten werden.


Fußbetätigte Stelleinrichtung für die Bedienung von Geräten der Medizintechnik. Die Vielzahl der Stell- und Betätigungsaufgaben bei den unterschiedlichsten medizintechnischen Apparaturen fordert ständig kundenspezifische Lösungen. Der Al-Profilgrundkörper bietet variable Gehäuselängen und mit dem Winkelstück die ergonomische optimale Anordnung der Schaltelemente. Die geforderte Schutzart IP 68 wurde durch Dehnung des Schnittpunktes der drei Dichtungsebenen zwischen Al-Profil, Profildeckel und Bodendeckel erreicht.


Hotelschuhputzmaschine Cosmo plus mit Handsensor für Heute Maschinenfabrik Solingen. Aluminium-Kokillenguss mit Entformungskurven nach oben und unten, d. h. Werkzeug ohne zusätzlichen Schieber. Polyurethan-Integralhartschaum für den Handgriff macht die unterschiedlichen Wandstärken für die ergonomisch beste Griffform möglich.


Multiphasenpumpe: Neue Technologie bedarf ästhetischen Ausdrucks, um wahrnehmbar zu sein.


Schraubenspindelpumpe für Mischmedien wie Ölwassergemisch oder Ölsandgemenge. Die neue Technologie sollte durch ein neues Erscheinungsbild deutlich werden und damit das Marketing unterstützen.


Zutritts- und/oder Zeiterfassungsterminal Timestamp als stabiles zerstörungssicheres Aluminium-Druckgussgehäuse konzipiert. Das Gehäuse wird mit einem Steckschlüssel ohne Schrauben geöffnet und geschlossen,  d. h. Datenmanipulation ist ohne Zerstörung des Gehäuses nicht möglich.



Chipkartenlesegerät für Arztpraxen bei der Einführung der Krankenversicherungskarte. Das Designkonzept führt den Anwender sicher zur Kartenöffnung. Der Kreis als Grundform fügt sich gut in moderne Praxiseinrichtungen ein. Eine überdachte Steckerleiste verbirgt die unschönen Stecker der Zuleitungen.


Betriebsdatenerfassung mit Magnetstreifen und Wandgehäuse konzipiert als Al-Blechbiegeteil wegen kleiner Stückzahlen. Seitenwände eingesetzt und von innen Schutzgasgeschweißt. Folientastatur eingelassen.


&

Geräteträgersystem in Edelstahlfeinguss für den Einsatz in hochkorrosiven, aseptischen und hygienischen Bereichen in IP 66. Tragrohr ebenfalls Edelstahl gewichtssparend in Sandwichbauweise. 1/3 Gewichtsverringerung bei gleichem Widerstandsmoment für Lehde-Mechanik und alphaTec.


Handsteuerung für Verstellantriebe an Kranken- und Pflegebetten mit mechanischer Schlüsselsicherung und stufenlos ausfahrbarem Haken bei möglichst flacher Bauweise, um die Bruchgefahr eines vorstehenden Hakens im Krankenbett zu verringern.


Handsteuerung Balance für 1 und 2 Antriebe mit mechanischer Resetfunktion durch die Anordnung im Tastaturenfeld. Der Haken wird eingerastet und ist leicht abnehmbar.


Geräteträgersystem in Edelstahlfeinguss für den Einsatz in hochkorrosiven, aseptischen und hygienischen Bereichen in IP 66. Rohrträger mit im Schutzraum liegender Kabelführung und einer Zugstange, die einmal den notwendigen Dichtdruck zwischen den Systemelementen erzeugt, zum Zweiten durch Vorspannung das Biegemoment verbessert. Das Gehäuse hat Dichtungseckstücke (Feinguss). So ist aufwendiges Schweißen und Verputzen nicht mehr notwendig.


Antriebssystem Duomat für Kranken und Pflegebetten. Die Designlinie unterstützt durch ausgeprägte Schattenlinien besonders die Gehäuseteile der beiden unabhängig voneinander arbeiten den Antriebseinheiten und zeigt damit auch in der äußeren Form den Funktionsvorteil gegenüber den Wettbewerbern.


Antriebssystem Multimat für elektrische Sitzverstellungen. Wichtig war die Produktgruppenverbindung zum Duomaten auch optisch herzustellen.


Funktionsmuster für ein GTK-Systemelement aus vorgegossenen Aluminium-Einzelteilen für Belastungstests und die Schutzartprüfung IP 65.


Geräteträger als Baukasten mit individuellen DIN-Zwischenrohren und Niveaausgleich für unterschiedliche Belastungen. Montage und Kabeldurchführung erfolgt beim Kunden. Systemelemente aus Aluminium-Kokille in Schutzart IP 65.


Manueller Magnetkartenleser Medial 3000 mit standfestem Saugfuß. Kleine Stückzahlen und geringe Anforderungen an das Material führten zu Treibgasspritzguss mit Polystyrol. So konnten auch die Werkzeugkosten niedrig gehalten werden.


Positionsendschalter für Steute in Löhne. Kunststoffspritzguss -GF Polyamid- , Gehäuse mit Flachdichtung in IP 65.


Kunden
Home Konstrukt Design Kontakt Impressum